Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schuljahr endet mit Geschenkeübergabe der Bayerischen Staatsforsten

26.07.2022

In der letzten Schulwoche vor Ferienbeginn übergaben auf dem Spielplatz der Grundschule Nordhalben der stellvertetende Betriebsleiter des Forstbetriebes Nordhalben Antonius Haane, Revierleiter Felix Kruhme und die beiden Forstwirte Andreas Gebelein und Thomas Wiedel fünf neue Bänke an die Grundschüler. Bei der Übergabe waren auch die Elternbeiratsvorsitzende Christin Kübrich und die Kassiererin des Schulfördervereins Tanja Schmeißner dabei, auf deren Initiative hin der Forstbetrieb Nordhalben die Schule mit diesem großzügigen Geschenk bedachte. Herr Haane führte aus, dass die beiden Forstarbeiter die Bänke aus heimischer Fichte gefertigt haben, und wünschte den Schülern und Lehrern, die die Bänke auch für Unterricht im „Grünen Klassenzimmer“ nutzen wollen, sowie allen weiteren Spielplatzbesuchern viel Freude daran. Schulleiterin Silke Wachter und ihr Kollege Stefan Wich-Herrlein dankten sehr herzlich für diese willkommene Spende. Der Spielplatz erfreut sich bei den Schülern, die regelmäßig in den Pausen und am Nachmittag dort sind, und auch bei vielen Familien immer größerer Beliebtheit. Im Herbst werden die Elternschaft und der Schulförderverein ihn noch attraktiver gestalten und zu einem Begegnungstreff für Jung und Alt machen.

Silke Wachter, Schulleiterin

 

Bild zur Meldung: Schuljahr endet mit Geschenkeübergabe der Bayerischen Staatsforsten