Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Juhu Schullandheim!

27.05.2022

Es hat wohl kaum noch jemand daran geglaubt, dass dieser Traum noch wahr wird, doch nach der coronabedingten Absage im März konnten wir vom 24.-25. Mai doch noch für einen Tag und eine Nacht zum „Knock“ nach Teuschnitz fahren. Die Vorfreude war riesig, manchen hat sie fast schlaflose Nächte beschert.

Nach unserer Ankunft am Dienstagmorgen bezogen wir unsere Zimmer und genossen eine Stunde gemeinsame Freizeit. Nach dem Mittagessen ging es in den Wald. Dort stellte uns unser Lehrer spannende, lustige und abwechslungsreiche Aufgaben. Wir durften z.B. in kleinen Gruppen „Kunstwerke“ erstellen aus allen erdenklichen natürlichen Gegenständen, die wir im Wald fanden. Im Anschluss ging es zurück auf das Gelände des Schullandheimes, wo wir nochmal etwas Freizeit bekamen. Einige von uns hatten dann die Chance, mit unserem Lehrer Fußball zu spielen. Andere spielten Tischtennis, Kicker, Billard, oder einfach mitgebrachte Spiele auf den Zimmern.

Nach dem Abendessen stand eine Nachtwanderung auf dem Programm. Gut und gerne 5 km führte uns diese durch die Wälder um Teuschnitz. Es wurde immer dunkler, zeitweise etwas gruselig, aber auch lustig. Gegen Ende genossen wir ganz in Ruhe die Geräusche der Natur, die man so am Tag gar nicht wahrnehmen kann.

Nach der Nacht ging es für uns etwas müde, aber sehr glücklich über die schöne gemeinsame Zeit zurück nach Nordhalben.

 

Stefan Wich-Herrlein

 

Bild zur Meldung: Juhu Schullandheim!

Fotoserien


Schullandheim Klasse 3/4 (27.05.2022)

Fotos vom Schullandheimaufenthalt der Klasse 3/4 am "Knock" in Teuschnitz am 24. und 25. Mai 2022